Heute stellen wir Euch eine weitere Band vor!

Fast drei Dekaden sind seit der Gründung von Jaded Hard ins Land gezogen. Die Wege trennten sich 2004 nach vierzehn turbulenten Jahren. Bormann (Ex Bonfire, Ex J.R. Blackmore ́s Superstition, Ex Zeno, Ex Letter X, Ex The Sygnet, Ex Bloodbound, Ex Biss, Silent Force, Redrum, Rain, u.v.m.), der bis dahin fast alle Songs schrieb und produzierte, wandelte nun auf Solopfaden. Seine Qualitäten als Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent konnte er bereits auf unzähligen Produktionen unter Beweis stellen.

Seine Performance bei THE VOICE OF GERMANY 2014 verhalf ihm zu größerer Bekanntheit. Anfang 2017 kam Michael den Bitten nach, die Songs der alten Jaded-Zeit wieder auf die Bühne zu bringen, zumal seine Ex-Band zwar unter dem alten Namen, aber mit neuer Besetzung und neuem Songmaterial unterwegs ist.

Michael Bormann ́s JADED HARD, wie diese neue Formation heißt, erwecken nun mit einem Best of von 1990 – 2004 die alten Jaded Heart Songs wieder zum Leben. Aufgrund der phänomenalen Resonanz entschied sich Michael, noch einen Schritt weiter zu gehen und schrieb ca. fünfundzwanzig neue Songs für ‚MBJH‘.

Die Produktion befindet sich im Endstadium und wird im Juni/August 2019 veröffentlicht.
Stilistisch wird das neue Material an das alte anknüpfen.

Kategorien: Künstler

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.