Dead Pac sind fünf Musiker aus dem Raum Celle, die durch ihr Crossover aus Metal, Alternative und Hardcore beeindrucken. Kombiniert mit einer feurigen und manchmal auch waghalsigen Show, verwüstet die Band mit den böse geschminkten Musikern Patrick Edwards (Vocals), Kevin Jackisch (Gitarre), Benedikt Prüwer (Gitarre), Jule Winkelmann (Bass) und Lucas Pinfold (Drums), Bühnen in ganz Deutschland. Dazu gehören unter einigen kleineren Auftritten im Celler Umkreis auch Gigs in Hamburg und auf der Frankfurter Musikmesse. Mit der Show auf dem Witney Music Festival in England haben die Jugendlichen auch schon Internationale Bühnen im Sturm erobert und abgerissen.

Ihre selbstgeschriebenen Songs sind durch Bands wie Marilyn Manson und Avenged Sevenfold beeinflusst und sorgen für ein Konzerterlebnis der ganz besonderen Art. Sie sind jung, sie sind verrückt und auch ein bisschen durchgeknallt. Das sind Dead Pac aus Celle.

Kategorien: Künstler

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.