Gestern wurde ein Interview mit unserem Hauptorganisator Claus Winkelmann veröffentlicht. Das Interview wurde mit Sabine Hansen geführt die in der aktuellen online Ausgabe von Rockmagazin über unser Musikfestival berichtet. Hier eine kleine Passage zur Finanzierung unseres Events – Alles weitere könnt ihr in voller Länge hier nachlesen


Sabine: Wie könnt ihr euch tragen und das Alles finanziell absichern?

Claus: Über Sponsoren und den Verkauf von Speisen und Getränken. Wir hoffen für 2020 auf gutes Wetter, denn das hatten wir letztem Jahr nicht so wirklich gehabt. Dann haben wir viele freiwillige Helfer. Wir können sicherlich auch noch einige mehr gebrauchen damit jeder der mitwirkt auch etwas vom Festival erleben kann. Der Umwelt zuliebe verkaufen wir nach langen Überlegungen, Getränke nur in Glasflaschen. Das ist auch für das Thekenpersonal eine schnelle und einfache Handhabe. Für die Rückgabe stehen die leeren Kisten vor den Theken und erstaunlicher Weise wird das auch gut von unseren Gästen angenommen. Es gibt auch keine Pappteller und Besteck, sondern die Bratwurst wird in Brötchen rausgegeben und nur auf besonderen Wunsch vergeben wir Pappteller. Dadurch haben wir sehr wenig Müll. Das hat wunderbar funktioniert, du warst ja da gewesen und hast es miterlebt.

Kategorien: News