Hier gibts das Plakat, und die Running Order als Download:

Downloads werden im Frühjahr 2020 veröffentlicht.

Wichtige Informationen:
Barrierefreiheit
Unser Festival ist leicht zugänglich und weitestgehend mit barrierefreien Wegen und sanitären Einrichtungen ausgestattet. Sollte es irgendwelche Fragen oder Anmerkungen geben, sprecht uns bitte direkt an.
Becherpfand
Gibt es bei uns nicht und wird nicht eingeführt! Wieso? Die Getränke werden in handlichen 0,33 Liter Flaschen ausgegeben. Da wir auf unser Publikum vertrauen, erheben wir keinen Pfand und freuen uns über alle ordnungsgemäß abgegebenen Flaschen an unseren Ständen.
Erste Hilfe und Sanitäter
Vorschriftsmäßig soll es unserem Publikum an nichts mangeln. Gerade nicht, wenn mal was nicht so läuft wie geplant. Daher haben wir am Wochenende ausgebildete Crew-Mitglieder vor Ort, die euch entsprechend versorgen können. Benötigt ihr Hilfe? Dann sprecht uns jederzeit an.
Fotografie und Videos
Während des Festivals werden Fotos und Videos erstellt, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung sowie Bewerbung nachfolgender Veranstaltungen verwendet werden (z.B. Homepage, Printmedien, Fotogalerien, soziale Netzwerke). Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden. Die Personenauswahl erfolgt rein zufällig.

Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes/der Veranstaltungsräume erfolgt automatisch die Einwilligung der anwesenden Person, zur unentgeltlichen Veröffentlichung in o.g. Art und Weise, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch die betreffende Person bedarf.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung als Verein, privater oder gewerblicher Aussteller und/oder der Anmeldung zum Wettbewerb erkläre ich mich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die von meinen ausgestellten Modellen während der Veranstaltung gemacht werden, ohne Vergütungsanspruch für diese Zwecke verwendet werden dürfen. Sollte die betreffende Person im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei dem/der für die Motivsuche verantwortliche/n FotografIn. Bitte meldet euch entsprechend bei unserer Crew.

Getränke
Wir werden an den beiden Festivaltagen jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Künstler mit dem Ausschank der Getränke beginnen. Auf unserer Getränkekarte findet ihr neben den klassischen Softdrinks (Fanta, Cola, Sprite) und Wasser, auch unser Wittinger Bier – direkt aus der Region!

Als besonderes Highlight werden wir in diesem Jahr eine Happy-Hour an der „Sky-Bar“ starten. In der Zeit von 21:00 bis 23:00 Uhr werden diverse Cocktails von unserem Team zubereitet.

Geldautomaten
Trotz unserer Wertmarken werdet ihr nicht drum herumkommen, dass wir an unserem Info-Schalter Bargeld annehmen. Solltet ihr nicht mehr „flüssig“-sein, könnt ihr euch entweder in Eldingen (Sparkasse) oder in Steinhorst (Volksbank) am Geldautomaten ein Update besorgen.
Öffnungszeiten
Dieses Jahr kommt ihr in den Genuss, an zwei Tagen verschiedene Künstler in unserer ländlichen Atmosphäre zu genießen. Am Freitag den 5. Juli 2019 werden wir voraussichtlich gegen 16:00Uhr mit den ersten Auftritten starten. Am Samstag den 6. Juli 2019 werden wir bereits um 14:00 Uhr unser Programm beginnen. Weitere Details entnehmt ihr bitte der Seite Line-Up. Hier wird kurz vor dem Event noch die Running-Order veröffentlicht!

Hinweis: Die Getränke-Stände und der Info-Schalter öffnen/schliessen an beiden Tagen zirka 30 Minuten vor/nach den Auftritten an den jeweiligen Tagen.

Speisen
Ihr müsst an beiden Tagen nicht hungrig nach Hause gehen oder vor Magen-knurren verzweifeln. Durch unsere Catering-Partner und unsere Crew werdet ihr an verschiedenen Ständen verpflegt. Möchtest du einen eigenen bei unserem Open Air Festival öffnen? Das ist kein Problem, hierzu musst du dich einfach bei uns melden und wir sprechen über die weiteren Details. E-Mail an: support@m-o-a.de
Wertmarken
Wir möchten einen reibungslosen Ablauf an unseren Verpflegungsständen gewährleisten und haben das unnötige Handhaben von Bargeld daher auf einen separaten Info-Schalter verlagert. Durch diese Variante haben wir gleich den hygienischen Aspekt mit behoben, denn Bargeld und die Ausgabe von Lebensmitteln passen einfach nicht zusammen. Daher bitte vor jedem Anstehen in der Warteschlage nachschauen, ob ihr noch ausreichend Wertmarken bei euch habt. Vielen Dank für euer Verständnis!